Rosenstock für den Patientengarten als Dankeschön

ALLENTSTEIG – Patient überrascht die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesklinikums Allentsteig mit einem ganz besonderen Blumengruß

Bei seiner Wiederaufnahme zur Neurologischen Rehabilitation im Landesklinikum Allentsteig überraschte Patient Mag. Andreas Ullrich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem ganz besonderen Geschenk. Er übergab an die kaufmännische Leiterin Dipl.-Ing. Katharina Hochleitner einen wunderschönen, duftenden Rosenstock, den er selbst bei einer regionalen Baumschule extra für den Patientengarten des Klinikums ausgesucht hatte. „Das Landesklinikum Allentsteig hat einen so schönen Patientengarten. Ich habe ihn bei all meinen bisherigen Aufenthalten immer sehr genossen und viel Zeit im Garten verbracht. Dabei ist mir aufgefallen, dass es so wenig blühende Pflanzen gibt.“, meint Mag. Ullrich, „Ich weiß, dass Geschenkannahme verboten ist. Aber ich möchte dem gesamten Landesklinikum Allentsteig für die hervorragende medizinische, pflegerische und therapeutische Behandlung und die liebevolle Betreuung, die ich hier erfahren durfte, Danke sagen. Deshalb möchte ich dem Haus als Dankeschön diesen Rosenstock für den Patientengarten schenken!“ Die Freude der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über diese ausgefallene, kreative Überraschung war groß! Sofort konnte ein ganz besonderer Platz im Patientengarten gefunden werden und der Rosenstock wurde gemeinsam eingesetzt.

Im Bild von links nach rechts:
Dipl.-Ing. Katharina Hochleitner (Kaufmännische Bereichsleitung), Patient Mag. Andreas Ullrich, DGKP Beatrix Litschauer (Bereichsleitung Pflege)

 

MEDIENKONTAKT

Dipl.-Ing. Katharina Hochleitner
Landesklinikum Allentsteig
Kaufmännische Standortleitung
Tel.: +43 (0)2824/2235-11100
E-Mail: katharina.hochleitner@allentsteig.lknoe.at

145 0 145 0